Gedan, Jörg 1951-
Partita a fantasia
für zwei Violinen und Viola (oder Violine, Viola, Violoncello)

Die Partita a fantasia, eine Suite in fünf Sätzen (Gesamtdauer ca. 7 Minuten), entstand als Wettbewerbsbeitrag für Jugend musiziert. Neben der ursprünglichen Version für zwei Violinen und Viola liegt auch eine Fassung für Violine, Viola und Violoncello vor, außerdem für Violine (Viola) und Klavier.
Alle drei Versionen weichen geringfügig voneinander ab, so daß die Stimmen untereinander nicht austauschbar sind.

Fassung I:

Partitur

Violine 1

Violine 2

Viola



Fassung II:

Partitur

Violine

Viola

Violoncello