Mozart, Wolfgang Amadeus 1756-1791
Divertimenti KV 439b
bearbeitet für 2 Violinen und Viola (J. Gedan)
nach den 25 Stücken für drei Bassetthörner
Spielpartitur

Die 25 Stücke für drei Bassetthörner sind im Original selten zu hören, denn das Bassetthorn, eine Altklarinette in F, ist heute nicht mehr im Gebrauch, und in der modernen Adaption für Klarinetten werden die Stücke auch nicht oft musiziert. Sie sind jedoch ohne weiteres auf Streicherbesetzungen übertragbar und stellen so eine willkommene Bereicherung des Streichtrio-Repertoires dar.
Erschienen ist eine Auswahl der Stücke einst auch als Wiener Sonatinen, bearbeitet für Klavier, im Schott-Verlag. Da Schotts Ausgabe keine Angaben zur Quelle enthält und sie nicht selten im Klavierunterricht Verwendung findet, ist so mancher Klavierspieler der Meinung, Mozart habe Sonatinen fürs Klavier geschrieben.

Neben der Streichtrio-Fassung finden Sie hier auch eine Fassung in moderner Notation für 2 Klarinetten und Baßklarinette:

Divertimento I
1. Allegro
2. Menuetto
3. Adagio
4. Menuetto
5. Rondo


Klarinettenfassung
Divertimento II
6. Allegro
7. Menuetto
8. Larghetto
9. Menuetto
10. Rondo


Klarinettenfassung
Divertimento III
11. Allegro
12. Menuetto
13. Adagio
14. Menuetto
15. Rondo


Klarinettenfassung
Divertimento IV
16. Allegro
17. Larghetto
18. Menuetto
19. Adagio
20. Allegretto


Klarinettenfassung
Divertimento V
21. Adagio
22. Menuetto
23. Adagio
24. Romanze
25. Polonaise


Klarinettenfassung