Noten, die durch graue Schrift kenntlich gemacht sind, sind nur auf CD-Rom erhältlich.

Seitz, Friedrich 1848–1918
Schülerkonzerte
für Violine und Klavier

Friedrich Seitz, Komponist, Geiger und Violinpädagoge, wirkte als Hofkapellmeister in der fürstlichen Hofkapelle zu Sonderhausen und anschließend als Konzertmeister des Stadttheater- und Konzertorchesters in Magdeburg, wo er die erste Magdeburger Musikschule gründete. 1888 war er Konzertmeister der Bayreuther Festspiele. Seitz war zu seiner Zeit einer der bekanntesten Geiger und Lehrer, seine prominenteste Schülerin war die Schauspielerin Marlene Dietrich.

Concerto D-dur op. 22
Violine
Klavier
Concerto G-dur op. 13
Violine
Klavier
Concerto g-moll op. 12 (3. Lage)
Violine
Klavier